Kontakt

WKO

A-8010 Graz
Körblergasse 111-113
Tel.: +43 (0)316 601 511

immo@wkstmk.at
http://www.immo707.at

Mitglieder Login

Melden Sie sich an für den Mitgliederbereich!

Warum einen Berufsausweis für Immobilientreuhänder?

Vertrauen Sie nur einem Profi, einem gewerberechtlich berechtigen Bauträger, Makler und/oder Verwalter (=Immobilientreuhänder), der Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich ist.

Nur dort sind Sie in guten und professionellen Händen. Ein Immobilientreuhänder muss gesetzlich verpflichtend eine Vermögensschadenhaftpflicht-versicherung abschließen, damit sind Sie geschützt, wenn doch einmal ein Fehler passiert.

Die Immobiliencard ist eine optische Orientierungshilfe, damit Sie auf einen Blick sehen, dass Sie einem Immobilienspezialisten gegenüberstehen. Genau deshalb hat der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder und seine Fachgruppen in den Bundesländern die Immobiliencard als Berufsausweis entwickelt, der in ganz Österreich einheitlich ausgestellt wird.

Unsere Mitgliedsunternehmen haben sich ein äußeres Zeichen ihrer rechtmäßigen Berufsausübung und Dienstleistung gewünscht, vor allem um sich von Pfuschern am Markt abzugrenzen. Die Immobiliencard ist die Garantie dafür, dass der Karteninhaber ein Unternehmen vertritt, welches befugt ist als Bauträger/Makler und/oder Verwalter tätig zu sein. Gehen Sie kein Risiko ein und kontrollieren Sie, wem Sie vertrauen und wer für Sie tätig ist.

 

Wo kann ich nachschauen, ob eine bestimmte Person eine Immobiliencard hat und für welches Unternehmen sie tätig ist?

Unter http://www.immobiliencard.at sind alle Unternehmen angeführt, die über eine aktive Gewerbeberechtigung verfügen. Alle Unternehmen, bei denen Personen mit einer Immobiliencard tätig sind, sind zusätzlich gekennzeichnet. Sie können in diesem Online-Register nach einer Person, einem Unternehmen und nach einer Immobilientreuhänder-ID suchen. Ein Immobiliencard-Inhaber wird mit Foto und Kontaktdaten angezeigt.

  

Ist das Tragen der Immobiliencard verpflichtend?

Das Tragen der Immobiliencard erfolgt freiwillig. Viele Inhaber der Immobiliencard weisen ausdrücklich auf diese hin, damit Sie gleich auf dem ersten Blick sehen, dass Sie einen Experten in Immobilienfragen vor sich haben.